Wohntraum leben. Fahrspass teilen.

Das nachhaltige Carsharing-Projekt der LEWOG.

Mit den Kindern die Oma am Land besuchen? Den Großeinkauf erledigen? Zu spät dran für den Arzttermin am anderen Ende der Stadt?
Wenn Sie eine LEWOG-Wohnung am Klettfischerweg/Oidenerstraße haben, ist das künftig kein Problem mehr. Denn die LEWOG bietet Ihnen nicht nur Wohnkomfort, sondern auch Mobilität: Mit unserem innovativen Carsharing-Projekt. Das bedeutet, die LEWOG stellt allen Eigentümern einen BMW i3 zur Verfügung, der dann unter bestimmten Vorraussetzungen geshared (= geteilt) werden kann.

Mobilität leicht gemacht
Jeder Nutzer registriert sich zu Beginn mit seinen persönlichen Daten (Führerschein, Bankverbindung, Handynummer) und erhält anschließend eine Chipkarte mit Zugangsdaten. Danach können Sie jederzeit online oder über eine App am Smartphone die Verfügbarkeit des Elektroautos abfragen und eine Reservierung für die geplanten Fahrten vornehmen. Das e-Auto steht immer am gleichen Carport-Abstellplatz an der Ladestation. Mittels Ihrer Chipkarte, die einfach nur zur Windschutzscheibe des Fahrzeuges gehalten wird, können Sie das Auto aufsperren und schlüssellos in Betrieb nehmen. Vor der Fahrt werden Sie über den Monitor im Auto aufgefordert, Ihren PIN-Code einzugeben und zu bestätigen, dass das Fahrzeug keine Verschmutzungen und Schäden aufweist und schon kann’s losgehen.

Innovation mit geringen Kosten
Mobilität ist oft mit hohen Kosten verbunden. Rechnet man die Fixkosten, Treibstoff- und Werkstattkosten und auch noch den Wertverlust des eigenen Autos monatlich hoch, erhält man eine Summe von mehreren hundert Euro. Im Gegensatz dazu kostet Sie das e-Auto nur einen Bruchteil davon: Für die Benützung werden ein Monatsentgelt von 10,- und ein Nutzungsentgelt von 5 Euro/Std. (bzw. 25 Euro je Tag/bzw. ab 5 Std.) ohne Kilometerbegrenzung verrechnet und einmal im Monat von Ihrem Konto abgebucht.

Full Service
Wartung, Reinigung, Reifenwechsel, Panne, Kartenverlust – das alles braucht Sie nicht zu kümmern, denn diese Dinge werden über einen 24 Stunden Service im Hintergrund für Sie erledigt. Wenn eine Reinigung oder ein Service ansteht, wird das Fahrzeug abgeholt und anschließend wieder auf den Stellplatz zurückgebracht. Lediglich bei einer vom Nutzer verursachten Beschädigung wird ein Selbstbehalt von 500,- Euro eingehoben.


Der BMW i3 - Nachhaltigkeit auf 4 Rädern

BMW i3 (94 Ah) mit reinem Elektroantrieb BMW eDrive:
170 PS
0 – 100 km/h in 7,2 Sekunden
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 0
Aktionsradius bis ca. 200 km (NEFZ: 300 km)

Überzeugen Sie sich selbst vom lautlosen und umweltfreundlichen Fahrspaß!